ugrein@online.de +49 08586 4652 - Verkauf von Schreinerartikel an den privaten Endkunden

Menu

Fakro Logo

Fakro Dachfenster

Fakro Dachfenster bei schreinerartikel.de


In die­sem Video sehen Sie Fakro Dach­fens­ter-der Zukunft vor­aus.
  • Dach­fens­ter mit ein­zig­ar­ti­gen Eigen­schaf­ten
  • Vaku­um­im­prä­gnie­rung
  • Vier­fa­ches Dich­tungs­sys­tem
  • Auto­ma­ti­sche Dau­er­lüf­tung V40P
  • Top Safe Sys­tem

FPP-V pre­Select

  • Hohe Funk­tio­na­li­tät
  • pre­Select Schal­ter
  • Belie­bi­ge Öff­nungs­po­si­ti­on

FTP-VP2 Secu­re

  • Kon­struk­ti­ver Schei­ben­aus­bau­schutz
  • Abschließ­ba­rer Griff
  • Anti-Ein­bruch-Schei­be

Produktübersicht

Kli­cken Sie auf die Kata­log­sei­te Pro­dukt­über­sicht und schon kön­nen
Sie sich einen Über­blick über die ange­bo­te­nen Dach­fens­ter beschaf­fen.

Im Lie­fer­pro­gramm fin­den Sie unter ande­rem:

  • Schwing­fens­ter
  • Klapp-Schwing­fens­ter
  • Aus­stieg­fens­ter
  • Rauch­ab­zugs­fens­ter
  • Aus­tausch­fens­ter
  • Fens­ter mit höher ver­setz­ter Schwing­ach­se

 

Bei Fakro fin­den Sie für jede Ein­bau­si­tua­ti­on das rich­ti­ge Dach­fens­ter.
Es wer­den auch Son­der­lö­sun­gen spe­zi­ell Ihren Anga­ben ange­fer­tigt,
zum Bei­spiel für run­de Dach­for­men.

Bei uns gilt das Mot­to: geht nicht gibt’s nicht!

Fakro 2014

Bilder


Einbauanleitung

Im anschlie­ßen­den Video kön­nen Sie sehen wie ein FTP-V
Dach­fens­ter von Fakro ein­ge­baut wird.


FAKRO Dachfenster Preise

In den PDF-Datei­en fin­den Sie die emp­foh­le­nen Ver­kaufs­prei­se von 2013,
die­se die­nen nur zu einer Preis­ori­en­tie­rung. Die gül­ti­gen Prei­se von 2015,
abzüg­lich Ihres per­sön­li­chen Rabatts, erfah­ren Sie nach Ihrer Anfra­ge.


Schwingfenster aus HolzPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

Das Schwingfenster hat die Schwingachse in der Fenstermitte

Es bie­tet dem Nut­zer eine sehr leich­te Bedie­nung durch den Griff im unte­ren Teil des Fens­ters, durch zwei Ver­rie­ge­lungs­stu­fen und zudem simp­le Bedie­nung einer Netz­mar­ki­se. Auch das ein­fa­che Umschwen­ken des Flü­gels um 180 Grad in eine arre­tier­ba­re Stel­lung zum bes­se­ren Put­zen ist nutz­bar. Dazu gibt es natür­lich auch bei die­sem Fens­ter eine brei­te Palet­te an kom­for­ta­blem Zube­hör und eben­so die Mög­lich­keit der Mon­ta­ge einer elek­tri­schen Steue­rung. Das Schwing­fens­ter bie­tet die zuge­las­se­ne Dach­nei­gung 15–90°. Der Griff im unte­ren Fens­ter­teil bie­tet eine leich­te Bedie­nung, eben­so die auto­ma­ti­sche Dau­er­lüf­tung V40P. Gefer­tigt ist die­ses Fens­ter aus erst­klas­si­gem, vaku­um­im­prä­gnier­tem Kie­fern­hol­zund und bie­tet eine sehr brei­te Palet­te an kom­for­ta­blem Zube­hör.

Schwingfenster mit erhöhtem Einbruchschutz

Das Dach­fens­ter FTP-V P2 Secu­re hat viel zu bie­ten, vor allem wenn es um den Ein­bruch­schutz geht. Das Fens­ter ist mit dem bewähr­ten top­Safe-Sys­tem aus­ge­sta­tet und dazu auch noch mit einem Schei­ben­aus­bau­schutz. Eben­so gibt es das Ver­bund-Sicher­heits­glas und eine Ein­bruch­schutz-Schei­be der Klas­se P2. Natür­lich wur­de auch an den Griff gedacht, die­ser ist abschließ­bar. Das FTP-V P2 Secu­re ist mit einem Ver­bund-Sicher­heits­glas aus­ge­stat­tet, es ver­fügt über eine Ein­bruch­schutz-Schei­be der Klas­se P2A- Außer­dem kann man sich über selbst­rei­ni­gen­de Eigen­schaf­ten freu­en.

Schwingfenster aus KunststoffPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
Klapp-Schwingfenster aus HolzPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

Die Vorteile vom Klapp-Schwingfenster preSelect

Klapp­fens­ter pre­Select ver­fü­gen über zwei unab­hän­gi­ge Flü­ge­löff­nungs­funk­tio­nen, ein­mal der Schwing­funk­ti­on und ein­mal der Klapp­funk­ti­on. Das Fens­ter weist neu­ar­ti­ge Beschlä­ge auf, die­se garan­tie­ren die vol­le Sta­bi­li­tät des Fens­ter­flü­gels. Die Klapp­funk­ti­on sorgt dafür, dass der Flü­gel auch in dem gewähl­ten Öff­nungs­win­kel zwi­schen 0–35 Grad fest­ge­hal­ten wird. Mit der Schwing­funk­ti­on lässt sich der Flü­gel dazu auch noch um 180 Grad schwen­ken. Der Nut­zer kann ganz leicht die Umstel­lung von Schwing- auf Klapp-Funk­ti­on vor­neh­men, dies mit dem sicht­ba­ren Schal­ter, der sich am Blend­rah­men befin­det. Es ist ein leich­tes Umschwen­ken des Flü­gels um 180 Grad mög­lich, so kann man es ganz beson­ders gut put­zen. Eine ein­fa­che Bedie­nung durch einen Griff im unte­ren Teil gewähr­leis­tet. Das Fens­ter weist eine U3 Iso­lier­ver­gla­sung auf. Man nutzt mit die­sem Fens­ter auch den erhöh­ten Ein­bruch­schutz, denn die­ser wird in der heu­ti­gen Zeit immer wich­ti­ger, dafür sorgt das top­Safe Sys­tem. Wei­ter­hin gibt es eine brei­te Palet­te an kom­for­ta­blem Innen- und Außen­zu­be­hör.

Klapp-Schwingfenster KunsstoffPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
EindeckrahmenPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
Kombi-EindeckrahmenPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
InnenzubehörPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
AussenzubehörPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
Mehrzweck-AusstiegsfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
AusstiegsfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
Balkon-DachfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau
Flachdach-FensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

Das Flachdach-Fenster

Gebäu­de mit Flach­dä­chern sind von der Archi­tek­tur aus gese­hen, mehr als inter­es­sant. Sie sind modern und für vie­le Men­schen schö­ner als die nor­ma­len Steil­dä­cher. Aber das Flach­dach kann auch Schwie­rig­kei­ten mit sich brin­gen, wenn es um die Belich­tung der Räu­me geht. Gera­de unter dem Flach­dach ist die Belich­tung nicht immer ganz so leicht, nor­ma­le Dach­fens­ter wie im Steil­dach sind hier nicht gut nutz­bar. Aber FAKRO hat zum Glück eine Lösung und zwar spe­zi­el­le Flach­dach-Fens­ter. Die­se Fens­ter sor­gen für ein schö­nes Tages­licht auch direkt unter dem Dach. Alle Räu­me wer­den gut durch­flu­tet von Licht. Dazu bie­ten die FAKRO Flach­dach Fens­ter auch eine gute Belüf­tung und per­fek­te ener­ge­ti­sche Wer­te.

Der Aufbau der Flachdach-Fenster

Der Blend­rah­men der Flach­dach Fens­ter besteht aus PVC Mehr­kam­mer-Pro­fi­len. Der Blend­rah­men ist von der Innen­sei­te weiß aus­ge­führt (RAL 9010). Die Pro­fi­le bestehen aus säu­re­be­stän­di­gen und lang­le­bi­gen Mate­ri­al, wel­ches auch eine gute Feuch­te­re­sis­tenz auf­weist. Man sieht, dass das Flach­dach Fens­ter für Tro­cken- und Feuch­träu­me nutz­bar ist. Die Pro­fi­le des Fens­ters sind von Innen extra mit Wär­me­dämm­stoff ver­füllt. Somit hat man auch hier einen Vor­teil auf sei­ner Sei­te, denn dadurch gibt es einen per­fek­ten Ther­mo­iso­la­ti­ons­pa­ra­me­ter. Auch erwäh­nens­wert sind die zusätz­li­chen Andruck­pro­fi­le, die dafür da sind, das Ein­deck­ma­te­ri­al unter dem Blend­rah­men anzu­drü­cken. So wird der Anschluss des Flach­dach-Fens­ters an die Dach­ein­de­ckung enorm erleich­tert. Der Her­stel­ler hat an alles gedacht! Es gibt einen Ket­ten­an­trieb für die elek­trisch gesteu­er­ten Flach­dach-Fens­ter. Er befin­det sich im Fens­ter-Flü­gel, was natür­lich prak­tisch ist, denn so ist er gut geschützt, wenn es um die Wet­ter­ein­wir­kun­gen geht. Und ist das Fens­ter geschlos­sen, sieht man den Antrieb auch nicht! Auch sind die elek­trisch gesteu­er­ten Flach­dach-Fens­ter mit einem Regen­sen­sor aus­ge­stat­tet. Dies ist eine per­fek­te Erfin­dung und erleich­tert das Leben unge­mein, weil sich durch die­sen Sen­sor das geöff­ne­te Fens­ter bei Regen auto­ma­tisch schließt. Man bekommt somit nicht nur prak­ti­sche Fens­ter, son­dern auch Luxus gebo­ten.

Die Eigenschaften der Flachdach-Fenster:

Das Flach­dach­fens­ter bringt ein hohes Ener­gie­spar­po­ten­zi­al mit sich

Das Flach­dach-Fens­ter D_C weist gute ener­ge­ti­sche Wer­te auf. Der Wär­me­durch­gangs­ko­ef­fi­zi­ent beträgt bei dem Fens­ter mit ultra­ener­gie­spa­ren­der Iso­lier­ver­gla­sung U=0,55 W/m²K nach DIN EN 1873 (für die Grö­ße 120x120 cm).

Das Flach­dach-Fens­ter Typ D_F ist mit U8 Vier­fach-Iso­lier­ver­gla­sung aus­ge­stat­tet und weist einen Wär­me­durch­gangs­ko­ef­fi­zi­ent für das gesam­te Fens­ter von U=0,76 W/m²K nach DIN EN 12567–2 auf. Hier hat man ein Fens­ter, wel­ches man auch für Nied­rig­ener­gie­häu­ser nut­zen kann, eben­so auch für Pas­siv­häu­ser.

Ausführungen in Sondergrößen

Sie soll­ten auch wis­sen, dass es Flach­dach-Fens­ter vom Typ D_F auch in Son­der­grö­ßen gibt. Man könn­te Sie als Aus­tausch­fens­ter für vor­han­de­ne Licht­kup­peln und auch Flach­dach­fens­ter nut­zen.

Der Einbau in Gründächer

Das FAKRO Flach­dach-Fens­ter kann durch­aus mit einem zusätz­li­chen Auf­setz­kranz mit einer Höhe von 15 cm kom­bi­niert wer­den. Hier wäre der Vor­teil der, dass man das Fens­ter auch für den Ein­bau in Grün­dä­chern nut­zen kann.

Mehr Tageslicht durch das FAKRO Dach

Die FAKRO Flach­dach-Fens­ter sor­gen für eine gute Raum­be­lich­tung, dies haben wir schon benannt. Dies ist vor allem durch die neu­ar­ti­ge Pro­fil­kon­struk­ti­on mit einer gro­ßen Ver­gla­sungs­flä­che mög­lich. Bei dem Fens­ter sor­gen die Ver­schat­tungs­mög­lich­kei­ten dafür, dass man auf Wunsch die Hit­ze und auch das Licht drau­ßen hal­ten kann.

RauchabzugsfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

Das Rauchabzugsfenster FSP P1 hat wichtige Merkmale zu bieten

Es unter­schei­det sich von ande­ren Fens­ter­ty­pen, so bie­tet das Fens­ter im unte­ren Blend­rah­men-Teil ein­ge­bau­te Beschlä­ge und dazu auch zwei Elek­tro­an­trie­be, die in der Lage sind, auto­ma­tisch den Fens­ter­flü­gel bei Signal­emp­fang im Brand­fall zu öff­nen. Dabei schützt der Fens­ter­flü­gel in geöff­ne­tem Zustand die Rauch­ab­zugs­öff­nung vor mög­li­chen Wind­ein­wir­kun­gen. Das Rauch­ab­zugs­fens­ter FSP, so heißt es eben wegen der Vor­zü­ge, ist mit zwei elek­trisch ange­trie­be­nen Kol­ben­mo­to­ren ver­se­hen, wel­che sich links und rechts befin­den. Somit hat das Fens­ter die per­fek­te Sta­bi­li­tät bei star­kem Wind zu bie­ten. Man muss nur dar­auf ach­ten, dass kei­ne Fens­ter­kan­te nach dem Öff­nen des Fens­ters über dem Dach­first liegt. Die Elek­tro­an­trie­be wer­den mit einem Lüf­tungs­tas­ter gesteu­ert. Die­ses Fens­ter baut man in der Regel in Trep­pen­häu­sern ein.

Eigenschaften vom FSP P1

Die­ses Fens­ter weist die Prü­fung nach EN 12101–2: RE 1000(+10000), SL 500, WL 1500, T(00), B 300 auf und ist mit zwei Elek­tro­an­trie­ben aus­ge­stat­tet, wel­che den Fens­ter­flü­gel bis max. 75 Grad öff­nen, die Wir­kungs­zeit liegt bei 51 Sekun­den.
Die zuge­las­se­ne Dach­nei­gung 20 bis 60 Grad hat den Ein­bau mit ent­spre­chen­dem Ein­deck­rah­men E_S zu bie­ten. Bei einem Flach­dach ist das Fens­ter mit dem Flach-Dach-Sys­tem EFS anzu­brin­gen, was zu beach­ten ist!!
Das Fens­ter ist aus hoch­wer­ti­gem, vaku­um­prä­gnier­tem, zwei­mal mit Acryl-Lack ver­se­he­nem Kie­fern­holz aus­ge­stat­tet und bringt 5 Jah­re Garan­tie mit, was für die gute Qua­li­tät steht.
Tageslicht-SpotPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

Tageslicht-Spots machen das perfekte Licht
für fensterlose Räume

Jeder Mensch braucht min­des­tens am Tage 30 Minu­ten natür­li­ches Son­nen­licht. Das ist schon recht wenig, aber man­che Men­schen kom­men wirk­lich nur auf die­se Zeit. Vor allem die Per­so­nen, die stän­dig zur Nacht­schicht müs­sen oder aber am frü­hen Mor­gen ins Büro fah­ren und erst am Abend wie­der Heim kom­men. Dabei gibt es kein künst­li­ches Licht, wel­ches die natür­li­chen Son­nen­strah­len erset­zen kann. Hin­zu kommt der Fakt, dass gera­de in vie­len Flu­ren oder auch Wohn­räu­men, auf­grund der Grund­riss­or­ga­ni­sa­ti­on und der Lage kei­ne natür­li­che Belich­tung rea­li­sier­bar ist. Gera­de dann nicht, wenn der Raum weder an eine Außen­wand grenzt noch direkt unter dem Dach liegt. Aber Kopf hoch, immer­hin gibt es den Tages­licht-Spot, die­ser ist abso­lut in der Lage, natür­li­ches Tages­licht in den Wohn­raum zu brin­gen. Der Licht­strom, auch Licht­men­ge genannt, der durch den Tages­licht-Spot in den Raum dringt, hängt her von der Son­nen­licht­in­ten­si­tät ab. Je mehr Licht auf das im Dach lie­gen­de Tages­licht Spot Ober­teil fällt, des­to mehr Licht kommt dadurch in das Inne­re.

Tageslicht Spot flexibel - starr

Man soll­te bei der Bestim­mung der Anzahl und Dimen­sio­nie­rung der vor­zu­se­hen­den Tages­licht-Spots, fol­gen­de Para­me­ter berück­sich­ti­gen:

  • Die Raum­grö­ße, die Raum­hö­he, wie auch Grund­riss und Form
  • Die Ver­tei­lung der Tages­licht-Spots im Grund­riss, wie auch die Far­ben und Struk­tu­ren von Wän­den, Decken und Fuß­bö­den
  • Die Ver­tei­lung des Mobi­li­ars und der Ein­rich­tungs­ge­gen­stän­de je nach Raum
AustauschfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau

AUSTAUSCHFENSTER- FENSTERAUSTAUSCH MIT ALTER INNENVERKLEIDUNG

Dach­fens­ter hal­ten wie vie­le ande­re Pro­duk­te nicht für immer und ewig. Irgend­wann müs­sen Sie aus­ge­tauscht und durch bes­se­re Fens­ter ersetzt wer­den. Dafür sor­gen die Abnut­zung, die Wit­te­rung und auch die Pfle­ge, die manch­mal nicht ganz so gut aus­fällt. Der Aus­tausch muss schnell und leicht erfol­gen, dafür soll­te so viel Bau­sub­stanz wie mög­lich, erhal­ten blei­ben. FAKRO bie­tet eine umfas­sen­de Lösung, wenn es um den Fens­ter­aus­tauch im Dach geht. Vor allem kann man die neu­en FAKRO-Dach­fens­ter schnell und ein­fach ein­set­zen.

Die einfache, fixe und ordentliche Montage

Die Lösung beruht auf exak­te Anpas­sung der Fens­ter­grö­ßen und natür­lich auch auf die Abstän­de von Innen­fut­ter­nu­ten der FAKRO Fens­ter an die Grö­ßen der alten Fens­ter. Man nutzt eine per­fek­te Lösung, bei der Fens­ter­ni­sche und Innen­fut­ter erhal­ten blei­ben und man Arbeit ein­spart. So ist der schnel­le und auch sau­be­re Aus­tausch gebo­ten.

Der Fensteraustausch

Nach dem Aus­bau des alten Fens­ters, kann man gleich das neue FAKRO-Dach­fens­ter mon­tie­ren. Die­ses besitzt die an das alte Fens­ter ange­pass­ten Innen­fut­ter Nut­ma­ße und wird so für kei­ne Schwie­rig­kei­ten beim Ein­bau sor­gen.

Die breite Palette an FAKRO-Austauschfenstern

FAKRO bie­tet natür­lich eine gute Aus­wahl an Aus­tausch­fens­tern ob nun in Holz- oder in Kunst­stoff­aus­füh­rung. Außer­dem kann man auch Schwing­fens­ter und Klapp-Schwing­fens­ter mit pre­Select Sys­tem für sich nut­zen. Stan­dard­mä­ßig sind die Fens­ter mit ener­gie­spa­ren­den Iso­lier­ver­gla­sun­gen und dem top­Safe-Sys­tem aus­ge­stat­tet. So kann man einen erhöh­ten Ein­bruch­schutz für sich nutzt. Und man pro­fi­tiert auch von der Dau­er­lüf­tung im obe­ren Teil des Blend­rah­mens. Bei der Dau­er­lüf­tung ist es so, dass Kunst­stoff Fens­ter mit der Dau­er­lüf­tung V35 und die Holz­fens­ter mit der auto­ma­ti­schen Dau­er­lüf­tung V40P aus­ge­stat­te sind.



KniestockfensterPrei­se sie­he PDF-Datei >PDF Download Button Blau