ugrein@online.de +49 08586 4652 - Verkauf von Schreinerartikel an den privaten Endkunden

Menu

UPM ProFi Deck Logo

UPM ProFi Deck ist die beste Wahl für
WPC Terrassendielen


Schrei­ner­ar­ti­kel emp­fehlt Ihnen die Bar­fuß­die­len
von UPM Pro­Fi Deck.
Merk­ma­le von UPM Pro­Fi Deck
  • Die Ver­le­gung ist Kin­der­leicht.
  • Split­tert nicht, daher der Name Bar­fuß­die­le
  • UV-Bestän­dig, die Far­ben blei­ben wie sie sind.
  • Die Die­len wer­den aus 50 % recy­cel­ten Mate­ria­li­en gefer­tigt
  • UPM Pro­FI Deck ist umwelt­freund­lich, das Mate­ri­al kann
    daher immer wie­der recy­clt wer­den.
  • Extrem wider­stands­fä­hig gegen Näs­se
UPM ProFi Deck

UPM Pro­Fi Deck Ter­ras­sen­die­len gibt es in 7 anspre­chen­den Deko­ren.

Die Far­ben­viel­fallt ermög­licht eine leich­te Ent­schei­dung zur Ter­ras­sen­ge­stal­tung, da sich meis­tens nur eine Far­be dem ent­spre­chen­den Bau­stil inte­grie­ren lässt. Fri­sche und moder­ne Far­ben geben unse­rem Zeit­al­ter das nöti­ge Ambi­en­te. Selbst im rus­ti­ka­len Bau­stil kom­men WPC Ter­ras­sen­die­len von UPM wun­der zur Gel­tung.

  • Die­len­län­gen = 3, 4, 5 oder 6 Meter
  • Dieln­brei­te = 150 mm
  • Dieln­stär­ke = 28 mm

Wie werden UPM ProFi Deck Terrassendielen hergestellt?

WPC Ter­ras­sen­die­len – Wood-Plastic-Com­po­si­te ist ein Ver­bund­werk­stoff der aus Holz­mehl und Cel­lu­lo­se Fasern aus Kunst­stoff her­ge­stellt wird. Zur Her­stel­lung von UPM Pro­Fi Deck wird im Prin­zip das­sel­be Ver­fah­ren ange­wandt.
Es ist nur so dass UPM Roh­stof­fe aus umwelt­freund­li­che­ren Mate­ria­li­en ver­wen­det. Die meis­ten wis­sen es: Papier wird aus Holz her­ge­stellt, es wer­den jähr­lich Unmen­gen an Papier pro­du­ziert wobei auch Abfäl­le ent­ste­hen. Es ist kaum zu glau­ben, aber UPM hat ein Ver­fah­ren ent­wi­ckelt womit recy­cel­test Eti­ket­ten­ma­te­ri­al eine Wie­der­ver­wen­dung fin­det, da es zum pro­du­zie­ren von WPC Ter­ras­sen­die­len bes­tens geeig­net ist. In moderns­ter Ver­fah­rens­wei­se ent­ste­hen ein­zig­ar­ti­ge Pro­duk­te die unse­re Umwelt auf Dau­er nicht scha­den.
Ein wei­te­rer Aspekt ist die Garan­tie dass die­ses Pro­dukt abso­lut lign­in­frei ist.