ugrein@online.de +49 08586 4652 - Verkauf von Schreinerartikel an den privaten Endkunden

Menu

Geländer aus Edelstahl oder Holz-Edelstahl

Bei uns haben Sie die Mög­lich­keit Bal­kon­ge­län­der und Trep­pen­ge­län­der nach Ihren Wün­schen und Maß­an­ga­ben anfer­ti­gen zu las­sen. Bestell­bar sind auch Edel­stahl Gelän­der Tei­le. Bei allen Pro­duk­ten ist eine deutsch­land­wei­te Aus­lie­fe­rung mög­lich.
Nach Fer­tig­stel­lung von unse­rem Gelän­der Holz Edel­stahl wird die­ses in Holz­kis­ten ver­packt und anschlie­ßend per Spe­di­ti­on zum Ver­sand gebracht. Das Ver­sen­den von ein­zel­nen Edel­stahl Gelän­der Tei­len ist bereits ab einem Arti­kel mög­lich.

Im regio­na­len Umkreis von Pas­sau bie­ten wir auch ger­ne Mon­ta­gen an.

Moderne Glastreppe mit Geländer

Geländer vom Fachmann sind vielseitig und individuell anpassbar

Gelän­der sind beim Bau von Gebäu­den an vie­len Stel­len als Absturz­si­che­rung gesetz­lich vor­ge­schrie­ben. So kann bei­spiels­wei­se kein Eigen­heim an die künf­ti­gen Nut­zer als fer­tig über­ge­ben wer­den, wenn am Bal­kon das Gelän­der fehlt oder die Stu­fen einer Trep­pe nicht beid­sei­tig gegen einen mög­li­chen Absturz gesi­chert sind. Prak­tisch für die Archi­tek­ten, Bau­her­ren und Nut­zer der Gebäu­de ist, dass es heu­te Gelän­der in unzäh­li­gen Mate­ria­li­en, For­men und Designs gibt. So kön­nen Neu­bau­ten nach indi­vi­du­el­len Wün­schen bestückt wer­den und auch ein pas­sen­der Ersatz für die Gelän­der in einem älte­ren Gebäu­de ist heu­te jeder­zeit mög­lich, ohne dabei auf even­tu­ell zu beach­ten­de Auf­la­gen des Denk­mal­schut­zes ver­sto­ßen zu müs­sen.


Was prädestiniert Edelstahl als Material für die Trägerelemente der Geländer?

Edel­stahl als Mate­ri­al für die tra­gen­den Ele­men­te der Gelän­der hat sich inzwi­schen einen gro­ßen Bekannt­heits­grad erobert. Das wun­dert nicht, denn Edel­stahl sieht nicht nur schick aus, son­dern lässt sich gut for­men. Das ver­schafft den Vor­teil, dass die Trä­ger­kon­struk­ti­on aus Edel­stahl opti­mal an sämt­li­che Arten von Trep­pen von der gera­den Trep­pe bis hin zur gewen­del­ten Trep­pe oder der Platz spa­ren­den Wen­del­trep­pe mit Halb­stu­fen ange­passt wer­den kann. Auch ist eine per­fek­te Anpas­sung der Trä­ger­kon­struk­ti­on bei­spiels­wei­se an den Trep­pen­aus­stie­gen im Boden­be­reich mög­lich. Für das indi­vi­du­el­le Ambi­en­te sor­gen die Mate­ria­li­en, die sich mit Edel­stahl bei einem Gelän­der kom­bi­nie­ren las­sen. Hier reicht die Palet­te von Glas über Edel­stahl Loch­blech bis hin zu Plat­ten aus Kunst­stoff.


Edelstahl und Holz – eine Kombination mit besonderem Flair

Vie­le Men­schen wün­schen sich ein schi­ckes Ambi­en­te, möch­ten aber auf den Touch Natur in Form von Echt­holz nicht ver­zich­ten. Für sie wäre es eine gute Mög­lich­keit, bei­spiels­wei­se zwi­schen einen Hand­lauf aus Edel­stahl und einer Trep­pen­wan­ge aus Echt­holz schlan­ke Edel­stahl­stä­be zur Ver­voll­stän­di­gung der Gelän­der zu ste­cken. Das ist bei der Trep­pe genau­so mög­lich wie bei der Ein­fas­sung an einem Bal­kon, einer Ter­ras­se oder der Balus­tra­de in einem Loft. Gegen­über der Bestü­ckung mit Plat­ten