ugrein@online.de +49 08586 4652 - Verkauf von Schreinerartikel an den privaten Endkunden

Menu

Partner — Schreiner

Partner von Schreinerartikel


1pilze
Der Baye­ri­sche Wald ist nicht nur wun­der­schön, er ver­birgt auch klei­ne Schät­ze.

Holen Sie sich Ein­drü­cke mit anschlie­ßen­der Gau­men­freu­de und buchen Sie einen Pilz­ur­laub.

Ein geprüf­ter Pilz­sach­ver­stän­di­ger wird Sie in einem Semi­nar beglei­ten. Dabei wer­den Sie Pil­ze ken­nen­ler­nen, die Sie viel­leicht noch nie gese­hen haben.

Kli­cken Sie ein­fach auf den Link Pilz­ur­laub- Pilz­se­mi­nar, damit Sie mehr dar­über erfah­ren, wo Sie Urlaub für klei­nes Geld machen kön­nen.


1pilzwaldaufnahmen
Auf die­sem Bild kön­nen Sie sich schon den ers­ten
Ein­druck holen, in wel­cher wun­der­schö­nen
Umge­bung die­ser erhol­sa­me Urlaub mög­lich ist.

Sie wer­den sich fra­gen, was ein “Schwam­merl” mit Schrei­ner­ar­ti­kel zu tun hat:

Schrei­ner ver­wen­den haupt­säch­lich den Werk­stoff Holz, der ein nach­wach­sen­der Roh­stoff ist.
Mit die­ser Sei­te möch­te wir ver­deut­li­chen wie wich­tig mir der baye­ri­sche Wald ist.
Für die Fer­ti­gung ver­schie­de­ner Schrei­ner­ar­ti­kel wer­den Bäu­me gefällt, die­se wer­den jedoch von unse­ren Bau­ern und Förs­tern mit moderns­ten öko­lo­gi­schen Kennt­nis­sen stän­dig durch Jung­bäu­me ersetzt.
Daher ist auch für die nächs­ten Gene­ra­tio­nen gesi­chert, dass sie mit öko­lo­gi­schen Bau­stof­fen ver­sorgt wer­den kön­nen ohne Ein­bu­ßen für unser Kli­ma und die Natur hin­neh­men zu müs­sen.