ugrein@online.de +49 08586 4652 - Verkauf von Schreinerartikel an den privaten Endkunden

Menu

Mechanische Mehrfachverriegelung

Roto DoorSafe Drückerbetätigt H

  • Mecha­ni­sche Mehr­fach­ver­rie­ge­lun­gen für drü­ck­er­be­tä­tig­te Türen
  • Ver­rie­ge­lung aus Edel­stahl mit Bol­zen
  • Klei­ne Dorn­ma­ße für schma­le Pro­fi­le umsetz­bar
  • Fle­xi­bles Band­sys­tem für Alu­tü­ren

 

Roto Safe H ist eine Drü­cker betä­tig­te mecha­ni­sche Mehr­fach­ver­rie­ge­lung.
Die Drü­cker betä­tig­te mecha­ni­sche Ver­rie­ge­lung wird akti­viert in dem man
den Drü­cker hoch schiebt. Sobald der Drü­cker nach oben betä­tigt wird,
ver­rie­gelt sich Bol­zen und Kraft­keil.

Die­ses Sys­tem eig­net sich auch für klei­ne Pro­fi­le mit klei­nem Dorn­maß ab 25 mm,
trotz­dem kann Roto eine hohe Sicher­heit Garn­tie­ren.
Was noch sehr wich­tig ist, ist die Geräusch­ar­mut bei der Türe. Wes­halb Roto die
Fal­le als Flüs­ter­fal­le aus­ge­bil­det hat wodurch das schlie­ßen geräusch­arm wird.

Roto Safe H

Roto bietet dieses System in verschiedenen Ausführungen an:


Roto Door­Safe H500
(Schloss ohne Wech­sel)
Innen
  • Ver­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach oben
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le
    wird auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
  • Fal­len­rück­zug: Hängt das
    Schloss in der Fal­le, erfolgt
    der Fal­len­rück­zug über Betä­ti­gung
    des Drü­ckers nach unten
  • Sys­tem­sper­rung erfolgt mit
    einer Schlüs­sel­um­dre­hung
Roto Safe H500
Außen
  • Ver­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach oben
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le
    wird auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
  • Fal­len­rück­zug: Hängt das Schloss
    in der Fal­le, erfolgt der
    Fal­len­rück­zug über Betä­ti­gung
    des Drü­ckers nach unten
  • Sys­tem­sper­rung erfolgt mit
    einer Schlüs­sel­um­dre­hung

Roto Door­Safe H510
(Schloss mit Wech­sel)

Innen
  • Ver­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach oben
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le
    wird auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
  • Fal­len­rück­zug: Hängt das
    Schloss in der Fal­le, erfolgt
    der Fal­len­rück­zug über Betä­ti­gung
    des Drü­ckers nach unten
  • Sys­tem­sper­rung erfolgt mit
    einer Schlüs­sel­um­dre­hung
Roto Safe H510
Außen
  • Ver­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach oben
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le
    wird auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
  • Fal­len­rück­zug: Hängt das Schloss
    in der Fal­le, erfolgt der
    Fal­len­rück­zug über Betä­ti­gung
    des Drü­ckers nach unten
  • Sys­tem­sper­rung erfolgt mit
    einer Schlüs­sel­um­dre­hung

Roto Safe H540

H540 – Schloss mit Wech­sel

Innen / Außen Ver­rie­geln:

  • Bewe­gung des Drü­ckers nach oben.
    Das Sys­tem ist auto­ma­tisch
    blo­ckiert (gesperrt)

Innen / Außen Ent­rie­geln:

  • Sys­tem mit einer Schlüs­sel­um­dre­hung
    ent­sper­ren
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le wird
    auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
Roto Safe H541

H541 – Schloss mit Wech­sel
„Quick Escape“-Funktion

Innen / Außen Ver­rie­geln:

  • Bewe­gung des Drü­ckers nach
    oben. Das Sys­tem ist auto­ma­tisch
    blo­ckiert (gesperrt)

Innen Ent­rie­geln:

  • Bewe­gung des Drü­ckers nach
    unten (Fal­le wird auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
    = „Quick Escape“- Funk­ti­on

Außen Ent­rie­geln:

  • Sys­tem mit einer Schlüs­sel­um­dre­hung
    ent­sper­ren
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le wird
    auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)
Roto Safe H542

H542 – Schloss mit Wech­sel

Innen / Außen Ver­rie­geln:

  • Bewe­gung des Drü­ckers nach
    oben. Das Sys­tem ist auto­ma­tisch
    blo­ckiert (gesperrt)

Innen / Außen Ent­rie­geln:

  • Sys­tem mit einer Schlüs­sel­um­dre­hung
    ent­sper­ren
  • Ent­rie­geln: Bewe­gung des
    Drü­ckers nach unten (Fal­le wird
    auto­ma­tisch zurück­ge­zo­gen)

Roto Door­Safe H567 – Vareo


Schal­ter auf Posi­ti­on „Secu­re“

Roto Safe H567-Vareo Position Securre

Innen / Außen ver­rie­geln:

  • Drü­cker hoch – ver­rie­geln und
    auto­ma­tisch blo­ckie­ren

Innen / Außen ent­rie­geln:

  • Zylin­der dre­hen
    Drü­cker run­ter – ent­rie­geln und
    Fal­le zie­hen

Innen / unver­rie­gel­te Tages­be­die­nung:

  • Drü­cker run­ter – Fal­le zie­hen

Außen / unver­rie­gel­te Tages­be­die­nung:

  • Zylin­der dre­hen
    Drü­cker run­ter – und Fal­le zie­hen

Vor­teil: erfüllt Anfor­de­run­gen von
„Secu­ried by design“ (SBD)
(SBD) gesi­chert ist eine gemein­nüt­zi­ge
Orga­ni­sa­ti­on von natio­na­len Poli­zei
Pro­jek­ten und dient zur Sicher­heit
für neue und reno­vier­te Häu­ser,
Geschäfts­räu­me und Park­plät­ze.

Schal­ter auf Posi­ti­on „Egress“
Roto Safe H567-Vareo Position Egress

Innen Ver­rie­geln:

  • Drü­cker hoch – ver­rie­geln

Innen Ent­rie­geln:

  • Drü­cker run­ter – ent­rie­geln und
    Fal­le zie­hen

Außen Ver­rie­geln:

  • Drü­cker hoch – ver­rie­geln und
    auto­ma­tisch blo­ckie­ren

Außen Ent­rie­geln:

  • Zylin­der dre­hen
    Drü­cker run­ter – ent­rie­geln und
    Fal­le zie­hen

Innen / unver­rie­gel­te Tages­be­die­nung:

  • Drü­cker run­ter – Fal­le zie­hen

Außen / unver­rie­gel­te Tages­be­die­nung:

  • Zylin­der dre­hen
    Drü­cker run­ter – und Fal­le zie­hen

Vor­teil: erfüllt Anfor­de­run­gen von
„Secu­ried by design“ (SBD)

Posi­ti­on „Pas­sing“
Roto Safe H567-Vareo Position Passing

Ein­stel­len des Schal­ters auf die
Posi­ti­on „Pas­sing“

  • Zylin­der dre­hen
    Schie­ber manu­ell in die Posi­ti­on
    „Pas­sing“ brin­gen

Vor­teil: Bei kurz­zei­ti­gem Ver­las­sen
des Hau­ses kann die Tür zuge­zo­gen
und anschlie­ßend wie­der durch
Drü­ck­er­be­tä­ti­gung ohne Schlüs­sel
geöff­net wer­den.

Schal­ter auf Posi­ti­on „Pas­sing“

  • Innen / Außen:
    Drü­cker run­ter – Fal­le zie­hen

Umschal­ten von der Posi­ti­on
Pas­sing“ nach Egress“

Innen / Außen:
Drü­cker hoch – ver­rie­geln
oder manu­el­les Zurück­schie­ben
des Schal­ters